Motorradkauf ist Vertrauenssache – meins ist von UGT Bikes Magdeburg

Posted on März 1, 2009
Filed Under luckau, motorrad | 71 Comments

sdfg

Das Motorrad steht jetzt seit einer Woche hier rum, jetzt wird es einmal Zeit positiv über den Verkäufer zu sprechen. Denn Motorradkauf ist Vertrauenssache. Bei vielen Händlern habe ich mich umgeschaut und bin über die Suchmaschine von www.mobile.de auf UGT Bikes Magdeburg gestoßen und habe dort den Händler meines Vertrauens gefunden. Leicht zu erreichen, liegt das große Ladengeschäft nur 2km von der A2, Abfahrt Magdeburg Zentrum.


(Außenansicht – UGT Bikes Magdeburg mit Verkaufsgelände) (Mit Klick vergrößern)

Dort gibt es neben neue Motorrädern und Quads auch werkstattgeprüfte Gebrauchte Fahrzeuge. Der Verkaufsraum bietet eine große Auswahl aus dem Büse Katalogsegment 2009 an Bekleidung, Helmen, Schuhen und Zubehör. Selbstverständlich wird hier auch der Service für euer Bike gemacht, egal ob TÜV AU/HU oder Umbau, Instandsetzung, Leistungssteigerung, Motorservice oder normaler Scheckheftservice.


(Innenansicht – UGT Bikes Magdeburg mit Verkaufsraum) (Mit Klick vergrößern)

Einen Einblick in das interessante Verkaufssortiment von Motorrädern, Quads und Rollern bekommt ihr über den Mobileauftritt von UGT Bikes Magdeburg. Dort z.B. aktuell zum Saisonstart ab 01.03.200, die Suzuki GSX1300 R Hayabusa K8 als Neufahrzeug für 10.490€. Also reinschauen, vielleicht ist was interessantes für euch dabei.

2

Beratung gibts für die erste Kontaktaufnahme oder für das persönliche Gespräch beim Geschäftsführer Roland Pfeiffer.

4

Nachdem also mit Herrn Pfeiffer die Bekleidungsfrage geklärt ist und über Helm, Jacke, Hose, Handschuhe, Nierengurt und Zubehör alles eingesammelt ist, wird meine Husqvarna bereits durch das Serviceteam vorbereitet. Draußen erwartet mich Mechaniker Carsten und nimmt sich Zeit für die komplette Einweisung und beantwortet alle Fragen zum Bike. Daumen hoch, so muss das sein.

14

Die komplette Abholstory inkl. Verladung und Transport der Maschine findet ihr in einem anderen Artikel.

Ihr habt Lust auf UGT Bikes Magdeburg bekommen und wollt ein eigenen Angebot für eure Maschine? Sicher werden auch ausgefallene Wünsche erfüllt, einfach mal nachfragen. Herrn Pfeiffer erreicht ihr folgendermaßen.

UGT-Bikes Magdeburg GmbH
Neuer Sülzeweg 105
DE-39128 Magdeburg
Telefon: +49 (0)391 2529650
Fax: +49 (0)391 2529651
eMail: ugt-bikes-magdeburg@mobile.de
http://www.motorradkonzept24.de

Husqvarna Umbau – Soziusfußrasten entfernen

Posted on Februar 28, 2009
Filed Under motorrad | 7 Comments

sozi1

Der erste Tag an dem die Witterung eine Fummelei an der Maschine, in und vor der Garage, zu lässt. Als erstes Projekt steht der Abbau der Fußrastenanlage an der Husqvarna SM 610 i.e. an.

Einerseits für mich nutzlos, da die Fahrt nur für mich geplant ist. Andererseits gibt die Versicherung Rabatt wenn man keinen Sozius mitnimmt und letztendlich spart man Gewicht, wenn auch nur marginal. Genau genommen 1,5 kg.

sozi2

Bevor der Abbau beginnt, fällt gleich ein witziges Detail auf. Die Qualitätssicherung in Italien hat wohl geschlafen. Das Helmschloß wurde verkehrt herum angebaut und würde sich so nie öffnen lassen. Der Bügel zeigt zum Rahmen und könnte nicht entnommen werden. Ist aber auch egal, schließlich wird das Schloß mit entfernt.

Zum Entfernen der Fußrasten muss die Sitzbank abgemacht werden und der Luftfilterkasten demontiert werden. Danach kann man die Schrauben (M12) einfach lösen und die Fußrasten abnehmen. Auf der linken Seite ein wenig schwerer, da die originalen Auspuffblenden stören und diese zuerst mit demontiert werden müssen, dann kann auch der (M12) Schlüssel zum Einsatz kommen.

sozi3

Beim Zusammenbau muss noch eine neue Schraube eingesetzt werden, die originale Schraube geht durch die Soziusfußraste in den Rahmen, jetzt muss eine kürzere montiert werden.

fus

Ganz nebenbei ist mir als Motorradfrischling aufgefallen, dass die Fußrasten mit Gummis ausgestattet sind, die man entfernen kann. Einfach abziehen, die Fußrasten zeigen jetzt Zähne und gleichzeitig wird alles nochmal 300g leichter.

ganz1

Zum Abschluss noch ein Gesamtfoto (schlechte Qualität, da Handy) nachdem alles wieder zusammengesetzt ist. Und bevor hier Kommentare für die abenteuerliche Konstruktion zum Aufbocken kommen, ich habe gerade erst einen Hubständer ersteigert, solange muss man sich halt anders behelfen.

Motorrad überführen mit dem Anhänger

Posted on Februar 28, 2009
Filed Under motorrad | 5 Comments

Anhänger ausleihen

Es nimmt Gestalt an. Der Weg zum neuen Hobby ist steinig, wird jedoch zielstrebig beschritten. Der Führerschein ist noch nicht vollendet, gerade mal die Theorieprüfung bestanden, und schon geht es zur Abholung des ersten eigenen Motorrades. Die Abholung sollte jedoch gut geplant werden.

Der sympathische Händler UGT-Bikes GmbH Magdeburg, gefunden via Mobile.de in Magdeburg, wird das heutige Tagesziel sein. Hier könnt ihr schon einmal in den Angeboten von UGT-Bikes Magdeburg bei Mobile.de stöbern – vielleicht lacht euch schon direkt euer neues Bike an.

Vorab sollte aber die Logistik klar sein. Entweder habt ihr einen Transporter in dem ihr ein Motorrad transportieren könnt, oder es wird der klassische Anhänger verwendet. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden und einen Motorradanhänger gemietet – ging bei mir für schmale 13€ am Tag. Anhänger in der Lausitz mieten geht zum Beispiel bei Metallbau & Anhängerservice Schulze in Luckau.

Auf der Piste nach Magdeburg

Und los geht´s, jedoch Achtung mit dem Bleifuß. Anhänger grundsätzlich mit max. 80 km/h bewegen, sollte dieser nicht explizit auf 100 km/h zugelassen sein. So geht´s durch die verschneite Landschaft zur Autobahn inkl. ungewollter Slides in den Kurven. Ein wirklicher Scheißtag für den Motorradkauf. Erste Ängste regen sich ob der Neuerwerb auf der Fahrt dreckig werden kann.

In Magdeburg angekommen wird der Papierkram erledigt und das Bike mit Hilfe von Mechaniker Karsten vom UGT Team Magdeburg verladen. Natürlich gab´s vorher die vollständige Einweisung und den Check-Up am Motorrad.

Bike verladen

Danach geht es an die Verzurrung der Maschine. Es gibt spezielle Spanngurte für die Motorradsicherung – mit Aufnahme am Lenker. Findet man zum Beispiel bei ebay.de für einen schmalen Kurs. Ansonsten einfach gut gesichert mit 4 Spanngurten das Motorrad auf dem Anhänger fixieren. Hier solltet ihr immer mehr einpacken als notwendig, denn lieber zu fest fixieren als teuren Schrott auf der Autobahn produzieren, wenn sich tatsächlich etwas löst. Aber aufpassen, dass ihr keine Plastikteile mit zu fest angespannten Gurten zerstört.

Spanngurte überprüfen

Zurück auf der Autobahn muss immer an das veränderte Verhalten von Anhänger und Zugfahrzeug gedacht werden. Ihr bewegt jetzt ein paar hundert Kilo mehr, demnach vorsichtig fahren. Zu empfehlen ist die Überprüfung der Spanngurte nach ein paar Kilometern. Jedes Schlagloch und jede Bodenwelle rütteln an der Konstruktion, als ab auf den Parkplatz und notfalls nachgurten. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.

[Motorrad via www.motorradkonzept24.de]

Driften für Profis – Rallyeauto / Supermotard

Posted on Februar 20, 2009
Filed Under web | 1 Comment

Da leg ich mich nieder – habt ihr schonmal solche Drifts gesehen? Subaru Impreza mit Ken Block.

Link: Car Drifting

Auf 2 Rädern mit dem Supermotard – nochmehr Schräglage geht fast garnicht. Schlüsselszenen 2:20min und 8:14min. Unbedingt anschauen!

Führerschein Klasse A – Motorrad | Theoretische Prüfung

Posted on Februar 19, 2009
Filed Under web | 42 Comments

Quelle: Screenshot Hamburger Abendblatt - Theorieprüfung

Quelle: Screenshot Hamburger Abendblatt - Theorieprüfung

Nachdem ihr die Fahrschule eures Vertrauens gefunden habt, sind einige Formalien zu erfüllen.

  • aktuelles biometrisches Passfoto abgeben – Bestimmungen dafür hier
  • Sehtest Bescheinigung abgeben (gemäß §12 Abs. 2 Fahrerlaubnis – Verordnung) kostet 6,43€
  • Unterschriftprobe in der Fahrschule abgeben – Dieser wird für die Erstellung des neuen Führerscheines benötigt.
  • Sind diese Formalien erfüllt, wird eure Fahrschule den neuen Führerschein beantragen. Gleichzeitig wird die Beantragung der Zulassung zur theoretischen und praktischen Prüfung durchgeführt.
    Tip: Die 3 Formalien möglichst früh erfüllen und dann in Ruhe den theoretischen Unterricht besuchen, damit in der Zwischenzeit die Bearbeitung eures Antrages erfolgen kann. (In der Regel 2-4 Wochen.)
    Read more

    Führerschein Klasse A – Motorrad | Voraussetzungen

    Posted on Februar 18, 2009
    Filed Under motorrad | 3 Comments

    Husqvarna SM610 auf der Intermot in Köln 2008

    Husqvarna SM610 auf der Intermot in Köln 2008

    Ich will ein neues Hobby, also muss ich etwas dafür tun. Mit gefährlichem Halbwissen bewaffnet wurde jahrelang sabbernd in Motorradzeitschriften geblättert, den aktiven auf der Straße hinterhergegeiert und in der Fantasie den eigenen coolen Auftritt vor der Eisdiele durchgespielt. Also aktiv werden, informieren und dann ab zur Fahrschule. Back to the roots – zurück auf die Schulbank.

    1. Aktiv werden hat gut geklappt.
    2. Informieren brachte dann den ersten Dämpfer. Siehe Bestimmungen zum Erwerb der Klasse A – Motorrad.

    Krafträder mit einer Motorleistung von bis zu 25 kW und einem Leistungsgewicht bis zu 0,16 kW⁄kg, dürfen mit dem Erwerb der Klasse A (beschränkt) bewegt werden.

    Heißt auf deutsch: Solange du ein junger Schnösel bist und wir (der Gesetzgeber) dir nicht zutrauen ein leistungsstarkes Motorrad zu steuern, wird die Leistung deiner Maschine beschnitten. Deshalb fahre 2 Jahre nach unseren Spielregeln und dann darfst du ungedrosselt auf die Bahn. Dann bist du nämlich ERFAHREN reif!

    Aber der Gesetzgeber lässt ein Hintertürchen offen, denn gleichzusetzen mit Erfahrung durch zweijähriges gedrosseltes Cruisen auf der Straße, ist das Absitzen mittels Lebensjahren. Sprich: Mit dem 25. Geburtstag kann der Einstieg in Klasse A (unbeschränkt) erfolgen. Zu beachten ist, dass der Erwerb, einen Tag vor dem 25. Geburtstag gleichzusetzen mit der Klasse A (beschränkt) ist. Also gedrosselt bis einen Tag vor dem 27. Geburtstag fahren.
    Deshalb den 25. Geburtstag abschließen und dann mit dem Erwerb der Klasse A beginnen.

    3. Ab zur Fahrschule. Leichter gesagt als getan, schließlich habe ich Ende November 2008 das 25. Lebensjahr vollendet und erfülle damit formal die oben beschriebenen Voraussetzungen zum Direkteinstieg in Klasse A (unbeschränkt). Nur ist die kalte Jahreszeit nicht wirklich geeignet für das Fahren auf 2 Rädern. Deshalb gemütlich träumend von meinem neuen SUZUKI Motorrad Zeit absitzen und Anfang Januar zur Fahrschule des Vertrauens – Theoriestunden müssen ja abgeleistet werden und die Bürokratie in der Führerscheinstelle will auch bedacht sein.

    blog relaunch!

    Posted on Februar 17, 2009
    Filed Under blog | 2 Comments

    Diplomarbeit, Umzug, Sanierung der Wohnung, neue Lebensumstände, neuer Freundeskreis, neue Interessen…

    Viele extrinsische Einflüsse die meinen Fokus auf andere Gebiete konzentriert haben. Das Blog fiel hinten runter. Jetzt ist Schluss damit, dass Design wurde aktualisiert. Neue Farben verwendet, der Header erneuert und alte Features über Board geworfen.

    Als Ausblick schonmal ein Youtube Video – ich suche nach einem neuen Hobby. Ich denke in diese Richtung sollte es im Sommer gehen. (Tip: Boxen aufdrehen!) Mir stellen sich dabei die Nackenhaare auf.

    Wacken meets Sesamstraße

    Posted on August 15, 2008
    Filed Under music, thrash, web | 4 Comments

    Kürzlich bei Spiegel TV einen Bericht über den Megaevent Wacken 2008 gesehen. Diese Szene im Bericht hat mich so zum Lachen gebracht, dass ich fast von der Couch gefallen bin. Einfach nur ganz großes Kino ihr Metalheads!

    Schönen Feierabend

    Posted on August 14, 2008
    Filed Under web | 1 Comment

    Gerade mit dem Weißwein und dem Focus auf die Terasse gefallen.

    Wünsche euch nen schönen Feierabend. Hach, Sommer ist geil. :-)

    iPhone Motionsensoren in Aktion

    Posted on Juli 30, 2008
    Filed Under mac | 5 Comments

    Absolut klasse, wie man die Bewegungssensoren des iPhones für Softwarespielereien nutzen kann. Hat zwar keinen praktischen Effekt, jedoch für den kleinen nerdigen WOW-Effekt reicht es.

    keep looking »